logo2 MUSIKSCHULE BAD KARLSHAFEN E.V.
Termine & Neuigkeiten

Walzerklänge mit vier Händen am Flügel

Im letzten Rathauskonzert vor der Sommerpause ist am Sonntag, dem 23. Juni das Duo Jost Costa im Landgrafensaal zu Gast. Das Konzert beginnt um 11.15 Uhr, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Yseult Jost und Domingos Costa waren vor drei Jahren erstmals in Bad Karlshafen zu hören.

In dem einstündigen Programm, das ohne Pause gespielt wird, erklingen zunächst Ländler für Klavier zu vier Händen von Franz Schubert, außerdem das Rondo in A - Dur. Es folgt dann eine Collage aus Walzern als Hommage an die Wiener Lebensart des 19. Jahrhunderts. Dabei werden Walzer von Johannes Brahms, Eugen D'Albert, Wolfgang Rihm, Marie Jaëll und Hans Huber zu hören sein, bevor am Ende Maurice Ravels sinfonische Dichtung "La Valse" in einer Fassung für vierhändiges Klavier erklingt. Das ursprünglich "Wien" betitelte Werk greift den Wiener Walzer auf und weitet ihn mit impressionistischen Klangmitteln aus.

Yseult Jost und Domingos Costa haben sich komplett auf die Interpretation vierhändiger Kompositionen spezialisiert. Ihr Studium in Paris, Porto, Basel, Stuttgart und Detmold schlossen sie mit einem Master für Klavierduo ab. Das Duo tritt weltweit bei renommierten Festivals auf, gibt Meisterkurse und konzipiert auch eigene Veranstaltungen, in denen Musik, Tanz, Dichtung oder Malerei aufeinander treffen. Zahlreiche zeitgenössische Komponisten widmeten dem Duo neue Werke.


Musikalische Früherziehung in Bad Karlshafen

Die Musikschule Hofgeismar bietet die Musikalische Früherziehung in Bad Karlshafen an.

Der Unterricht findet mittwochs um 15 Uhr in den Räumlichkeiten der Musikschule Bad Karlshafen in der Weserstraße 21 (Landgraf-Carl-Gebäude) statt. "Durch diese räumliche Zusammenarbeit ist es möglich, einen Vor-Ort-Unterricht anzubieten und damit einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Erweiterung der Vielfalt im Bereich der elementaren Bildung zu leisten", sind sich der Leiter der Musikschule Hofgeismar, Simon van Zoest, und Markus Löschner, Leiter der Musikschule Bad Karlshafen, einig.

Die Musikalische Früherziehung (ab 4 Jahren) geht mit Klängen, Rhythmen, Bewegungen und Sprache auf die elementaren menschlichen Bedürfnisse und Verhaltensweisen ein. Dadurch werden die natürlichen Anlagen der Kinder entwickelt und gefördert. Gleichzeitig ist die rhythmisch-musikalische Erziehung schöpferisch bildend sowie anregend und soll Freude bereiten durch die Auseinandersetzung mit musikalischen Inhalten. Die Konzeption des Kurses ist über zwei Jahre angelegt und findet wöchentlich 45 Minuten in Gruppen statt. Musiklehrerin Dorothea Kröger freut sich bereits darauf, ihren Unterricht zukünftig auch am Standort Bad Karlshafen anbieten zu können.

Termin

Wer sich für die Musikalische Früherziehung interessiert, kann mit seinem Kind mittwochs um 15:00 Uhr in die Musikschule Bad Karlshafen zum Ausprobieren kommen. Anmeldungen und Rückfragen sind in der Musikschule Hofgeismar telefonisch unter 05671/2789 oder per E-Mail an musikschule-hofgeismar@t-online.de möglich.


Newsletter

Sie möchten persönlich und aktuell per E-Mail über unsere Konzerte informiert werden? Senden Sie uns einfach eine Nachricht - wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf: musikschule-bad-karlshafen@t-online.de


Ferienordnung

Für die Musikschule Bad Karlshafen e.V. gilt die hessische Ferienordnung. Aufgrund der Lage im Dreiländereck sind abweichende Absprachen mit den Fachlehrern möglich.